Sportlerehrung 2019

Bei der Sportlerehrung 2019 in Bietigheim-Bissingen am Sonntag den 17. März 2019 wurden 305 Medaillen vergeben.

Silber in Sa­chen Vereinsarbeit ging an Bernd Hafner von der DLRG.

Von der DLRG-Jugend holten sich die württembergischen Meister im Rettungs­schwimmen der Altersklas­se 13/14 bei der Sportlereh­rung vier Bronzemedaillen. Fünf Bronzene gingen an dieselben der Altersklasse 17/18 und fünf Silberne an die Mannschaft Deutscher Vizemeister im Rettungs­schwimmen der Altersklas­se 15/16.

Der Deutsche Ein­zel-Vizemeister bei den Männern, Jakob Markowski, bekam eine Silber-Medaille.

Weitere DLRG-Mann­schaftsehrungen: Vier Mal Bronze und neun Mal Silber bei den Senioren.

Bilder von der Sportlerehrung